Fragen und Antworten

 
 

Weitere Fragen beantworten wir gerne per Mail an: info@schneesportschule-oberndorf.at oder telefonisch über unsere Hotline: +43 664 4837758

 

 

Ein paar Worte zu unseren jüngsten Gästen, die Ihre erste Skierfahrung im Kinderland beginnen:

 

4 Tipps für entspannte Eltern

 

1. Servus sagen

Je schneller und klarer Sie sich von Ihren Lieben verabschieden, desto einfacher bauen ihre Kids Vertrauen zum Skilehrer auf und nehmen soziale Kontakte in der jeweiligen Gruppe auf.

 

2. Unsichtbar werden

Ihre Kinder werden leichter lernen, wenn Sie ungestört und unbeobachtet üben dürfen. Sie unterstützen Ihre Kinder, wenn Sie sich aus dem Sichtfeld des Kinderlandes zurückziehen.

 

3. Vertrauen zeigen

Wir sind geschult und haben jede Menge Erfahrungen mit kleinen Prinzessinnen, Schüchternen und Draufgängern. Seien Sie unbesorgt, wir informieren Sie, sollten wir das Gefühl haben Ihr Kind fühlt sich nicht wohl.

 

4. Stolz sein

Neben dem Skifahren lernen ihre Kids neues Selbstbewusstsein kennen. Gönnen Sie Ihren Kindern das einmalige Gefühl, etwas ohne Mama und Papa geschafft zu haben. Die Kinder werden Ihnen nach dem Abholen die lustigsten Geschichten erzählen können.

 

 

Wir freuen uns auf eine tolle Zeit mit Ihren Kindern und Sagen Dankeschön für Ihr Vertrauen.

Die Skilehrer und Skilehrerinnen der Schneesportschule Oberndorf

Unsere Angebote
 
 
<span>Ski Alpin</span>Erwachsene
 
Ski AlpinErwachsene
 
 
<span>Valles</span>Kinderskischule
 
VallesKinderskischule
 
 
<span>Teenager</span>Programm
 
TeenagerProgramm
 
 
<span>Privat</span>Unterricht
 
PrivatUnterricht
 
 
<span>Snowboard</span>Freeride & Freestyle
 
SnowboardFreeride & Freestyle
 
 
<span>Skitouren</span>Kitzbüheler Alpen
 
SkitourenKitzbüheler Alpen
 
 
<span>Langlauf</span>Unterricht
 
LanglaufUnterricht
 
 
<span>Tiefschnee</span>Kurse
 
TiefschneeKurse
 
Intersport Patrick Rockbar Bergbahnen St. Johann Region St. Johann in Tirol